24.09.2016

12. Kulturnacht Neuss

Zur Kulturnacht am Samstag, dem 24. September 2016, lädt das Stadtarchiv von 17 Uhr bis Mitternacht ein, hinter die Archivmauern und in die Neusser Stadtgeschichte zu blicken.

 

Zur Kulturnacht bietet das Stadtarchiv folgendes Programm:

 

17.00 Uhr     „Kirche, Synagoge und Moschee. Glauben und Religion in der Neusser Geschichte", Archivführung mit Dr. Annekatrin Schaller

 

17.30 Uhr     „Alles was Recht ist“ Stadtgeschichtliche Führung mit Dr. Stefanie Fraedrich-Nowag, Ausgangspunkt: Stadtarchiv

 

18.00 Uhr    „Den Vorfahren auf der Spur“. Einstieg in die Familienforschung mit Bernd Rossmüller im Lesesaal

 

18.30 Uhr    „Wer lesen kann, …“, Kleine Schriftenkunde mit Sandra Gesell, Besprechungsraum, 1. Etage

 

19.00 Uhr    „Kirche, Synagoge und Moschee. Glauben und Religion in der Neusser Geschichte", Archivführung mit Dr. Annekatrin Schaller

 

19.30 Uhr    „Papier ist nicht geduldig“, Erhaltung von Kulturgut im Stadtarchiv Neuss, Führung mit Dr. Jens Metzdorf

 

20.00 Uhr    „Den Vorfahren auf der Spur“, Einstieg in die Familienforschung mit Bernd Rossmüller im Lesesaal

 

20.30 Uhr    „Sondereinheit Archiv“, Die andere Archivführung mit A. Sülheim („Rathauskantine“) und Dr. Jens Metzdorf

 

21.00 Uhr    „Wer lesen kann, …“, Kleine Schriftenkunde mit Sandra Gesell

 
22:00 Uhr    Das Stadtarchiv Neuss: Gedächtnistrainer seit 1242, Archivführung mit Dr. Jens Metzdorf

 

22.30 Uhr    „Papier ist nicht geduldig“, Erhaltung von Kulturgut im Stadtarchiv Neuss, Führung mit Dr. Jens Metzdorf

 

Zurück