Stadtarchiv Neuss
Stadtarchiv Neuss

Willkommen

im Gedächtnis der über 2000 Jahre alten Stadt Neuss am Rhein. Das Team des Stadtarchivs freut sich über Ihren Besuch.

 

Aktuelles

Vortrag "Erinnerungsorte"

Am Donnerstag, dem 9. November 2017, spricht Prof. Dr. Falk Wiesemann um 19.30 Uhr im Stadtarchiv Neuss über die Geschichte der jüdischen Gemeinde Neuss im Kontext der Diskussion um Erinnerungskultur und Gedächtnisorte.

Weiterlesen …

Ausstellung zur Reformation

Aus Anlass des Jubiläums „500 Jahre Reformation" hat das Stadtarchiv Neuss eine Ausstellung zur Geschichte der Reformation und Gegenreformation in Neuss erarbeitet. Die Präsentation ist ab sofort im Foyer des Rathauses zu sehen.

 

Weiterlesen …

"Transparenz des Geheimen"

Anlässlich des Jubiläums "775 Jahre Stadtarchiv Neuss" wird am 19. Oktober 2017 Roland Jahn, Bundesbeauftragter für die Unterlagen des Staatssicherheitsdienstes der DDR, in einem Festvortrag über die Rolle der Archive in der Demokratie sprechen.

Weiterlesen …

Herbert Napp

Wilfried Küfen, Karikatur anlässlich der Wahl von Herbert Napp zum ersten hauptamtlichen Bürgermeister der Stadt Neuss 1998

Neue Dokumentation erschienen: "Szenen einer rheinischen Regentschaft. Herbert Napp - Bürgermeister der Stadt Neuss 1998 bis 2015" mit Karikaturen von Wilfried Küfen und Texten von Ludger Baten mehr

Erster Weltkrieg

Ankunft deutscher Soldaten in Belgien, 1916, vorne rechts stehend: Quirinus Jägers aus Neuss

Brotkarten, Kriegschroniken und Lazarettbilder. Quellen zum Ersten Weltkrieg im Stadtarchiv Neuss von Sandra Gesell

(veröffentlicht in Novaesium 2013)

775 Jahre Stadtarchiv Neuss

Im Jahr 2017 feiert das Stadtarchiv Neuss ein außergewöhnliches Jubiläum: In einer Urkunde des Jahres 1242 wird es erstmals erwähnt.

Stadtarchiv Neuss
Stadtarchiv Neuss

Willkommen

im Gedächtnis der über 2000 Jahre alten Stadt Neuss am Rhein. Das Team des Stadtarchivs freut sich über Ihren Besuch.

 

775 Jahre Stadtarchiv Neuss

Im Jahr 2017 feiert das Stadtarchiv Neuss ein außergewöhnliches Jubiläum: In einer Urkunde des Jahres 1242 wird es erstmals erwähnt.

Aktuelles

Die Neusser Synagoge, Lithographie um 1875
Die Neusser Synagoge, Lithographie um 1875

Vortrag "Erinnerungsorte"

Am Donnerstag, dem 9. November 2017, spricht Prof. Dr. Falk Wiesemann um 19.30 Uhr im Stadtarchiv Neuss über die Geschichte der jüdischen Gemeinde Neuss im Kontext der Diskussion um Erinnerungskultur und Gedächtnisorte.

Weiterlesen …

Ausstellung zur Reformation

Aus Anlass des Jubiläums „500 Jahre Reformation" hat das Stadtarchiv Neuss eine Ausstellung zur Geschichte der Reformation und Gegenreformation in Neuss erarbeitet. Die Präsentation ist ab sofort im Foyer des Rathauses zu sehen.

 

Weiterlesen …

"Transparenz des Geheimen"

Anlässlich des Jubiläums "775 Jahre Stadtarchiv Neuss" wird am 19. Oktober 2017 Roland Jahn, Bundesbeauftragter für die Unterlagen des Staatssicherheitsdienstes der DDR, in einem Festvortrag über die Rolle der Archive in der Demokratie sprechen.

Weiterlesen …

Archive bewahren Kulturgut

Kulturstaatsministerin Monika Grütters war am 25. Mai 2016 Ehrengast beim diesjährigen Burgundermahl des Forum Archiv und Geschichte Neuss e. V.

In ihrem Festvortrag ging sie ausführlich auf die Bedeutung der Archive für die Bewahrung des schriftlichen kulturellen Erbes ein und zollte der Arbeit des Stadt-archivs Neuss große Anerkennung.

(Foto: A. Woitschützke)

Herbert Napp

Wilfried Küfen, Karikatur anlässlich der Wahl von Herbert Napp zum ersten hauptamtlichen Bürgermeister der Stadt Neuss 1998

Neue Dokumentation erschienen: "Szenen einer rheinischen Regentschaft. Herbert Napp - Bürgermeister der Stadt Neuss 1998 bis 2015" mit Karikaturen von Wilfried Küfen und Texten von Ludger Baten mehr

Erster Weltkrieg

Ankunft deutscher Soldaten in Belgien, 1916, vorne rechts stehend: Quirinus Jägers aus Neuss

Brotkarten, Kriegschroniken und Lazarettbilder. Quellen zum Ersten Weltkrieg im Stadtarchiv Neuss von Sandra Gesell

(veröffentlicht in Novaesium 2013)